Schlegg Muschln – Kirsche 10ml Longfill Aroma by Kirschlolli

12,90 inkl. MwSt.

Kaufen Sie dieses Produkt und verdienen Sie 33 Coins

Nur noch 1 vorrätig

Kostenloser Versand ab 35 €

Artikelnummer: SMK-1 Kategorie:

Wer kennt aus seiner Kindheit noch die leckeren Schleckmuscheln, die man früher an jedem Kiosk kaufen konnte und die seit den 60er Jahren die Herzen von Kindern im Sturm eroberten? Die leckere Schleckmuschel erinnert unwillkürlich an den letzten Strandurlaub und ihre knallbunte Hartbonbonfüllung in verschiedenen Geschmacksrichtungen lädt zu langem Schleckvergnügen ein, das man auch mal getrost unterbrechen konnte, indem man die süße Muschel einfach auf der Muschelseite ablegen konnte, um später genüsslich weiter zu schlecken. Mit der Schlegg Muschln Aromareihe bringt Kirschlolli Dir den authentischen Geschmack dieser Leckerei in den Tank Deiner E-Zigarette und weckt Kindheitserinnerungen!

Mit dem Schlegg Muschln Kirsche Aroma holst Du Dir den authentischen Genuss der süßen Bonbonspezialität aus Kindertagen, zusammen mit dem verführerischen Geschmack reifer Kirschen in den Tank Deiner Dampfe. Mit jedem Zug spürst Du die Süße und Saftigkeit der knallroten Süßkirschen, die gemeinsam mit dem Bonbonaroma ein Geschmacksfeuerwerk der besonders leckeren und fruchtigen Art in Deinem Mund entfachen. Schlegg Muschln Kirsche ist eine fruchtig-süße Bonbonleckerei, die DL und MTL begeistert.

 

Inhalt:  10ml

Inhaltstoffe: PG Propylenglykol (E1520), Natürliche Aromen, Naturidentische Aromen

Flasche: 120ml Chubby V3 Flasche

 

Noch nie war das Selbermischen so einfach. Keine extra Flaschen, kein Messbecher oder sonstiges

Sie brauchen nur ihre Lieblingsbase und eine kleine Spritze und schon kann es losgehen

Befüllen Sie die Liquidflasche bis zum Rand des Labels mit Base, dann kräftig schütteln und FERTIG.

 

Lieferumfang

  • 1 x 120ml Flasche mit 10ml Aroma
Gewicht 0,1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schlegg Muschln – Kirsche 10ml Longfill Aroma by Kirschlolli“